Wen wir suchen

Mach mit bei der FITKO

Seit unserer Gründung als Anstalt des öffentlichen Rechts 2020 wachsen wir stetig weiter – inhaltlich, fachlich und personell. Wir sind die agile Organisation, die die Arbeit des IT-Planungsrates unterstützt und die Umsetzung seiner Beschlüsse koordiniert und vorantreibt. Hierfür suchen wir regelmäßig motivierte Macher:innen, die Lust auf öffentliche Verwaltung, innovatives Arbeiten und gute Arbeitsbedingungen haben.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Zurzeit haben wir keine offenen Stellen. Das kann sich aber schnell ändern. Es lohnt sich, hier öfter vorbeizuschauen.

2 Personen unterhalten sich in einem Flur

© FITKO | Fotograf: Christof Mattes

Die FITKO-Benefits

Warum sich Arbeiten bei der FITKO lohnt:

Spannende Aufgaben

  • Innovative Digitalisierungsprojekte
  • Gestaltungsspielraum
  • Möglichkeit, die Arbeitskultur der Zukunft für den öffentlichen Dienst mitzugestalten

Familienfreundliche Bedingungen

  • Gleitzeit
  • Mobiles flexibles Arbeiten: unbürokratisches Home-Office
  • 30 Tage Urlaub

Moderne Arbeitsumgebung

  • Kostenfreies Jobticket
  • Einzelbüros mit ergonomischem Arbeitsplatz (höhenverstellbare Schreibtische)
  • Workspace und Kreativraum
  • Diensthandy und -tablet

Freundschaftliches und wertebasiertes Arbeitsklima

  • „Du“ statt „Sie“
  • Afterwork- und Teamevents
  • Offene Kommunikation
  • Flache Hierarchien
  • Viel Dynamik und Spaß
  • Engagiertes, motiviertes und vielfältiges Team – hier arbeiten u. a. Theaterwissenschaftler:innen, Biolog:innen, Mathematiker:innen

Weiterentwicklung

  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten für die berufliche und persönliche Entwicklung
  • Gelegenheiten zur Vernetzung, z. B. die Teilnahme an branchenspezifischen Veranstaltungen

Der FITKO-Spirit

Unsere Kultur und Arbeitsweise

Um unsere Ziele zu erreichen, gehen wir neue Wege der Zusammenarbeit, nicht nur in der Erfüllung unserer Aufgaben im föderalen Kontext, sondern auch in unserer internen Teamarbeit. Wir verstehen uns als lernende Organisation, die Veränderungsprozesse als Chance zur persönlichen Weiterentwicklung sieht.

Durch flache Hierarchien, transparente Kommunikation, gezielte Personalentwicklung und gemeinschaftliche Prozessgestaltung möchten wir gemeinsam eine hohe Innovationsbereitschaft erreichen, um als agile und flexibel agierende Organisation die an uns gestellten Anforderungen zu erfüllen.

Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Wertschätzung und Vertrauen gegenüber allen Mitarbeiter:innen. Wir schätzen Eigenverantwortung, Selbstorganisation und persönliches Engagement. Klassische Verwaltung und innovative Methoden stellen für uns keinen Widerspruch dar.

Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt neue Perspektiven eröffnet und Kreativität, Innovation und Erfolg fördert. Deswegen sind bei uns alle willkommen, die diese Werte teilen und die Arbeit der FITKO mit Engagement und Know-how unterstützen wollen.

1 Person schreibt auf eine Tafel, die andere guckt zu

© FITKO | Fotograf: Christof Mattes

So läuft das Bewerbungsverfahren ab

Nach Bewerbungsfristende prüfen wir die eingegangenen Bewerbungen. Wenn Ihre Bewerbung unser Interesse geweckt hat und unseren Anforderungen entspricht, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein.

Im Bewerbungsgespräch möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Es findet in den Büroräumen der FITKO statt. Von unserer Seite aus nehmen die Abteilungsleitung und eine weitere fachliche Person, eine Vertreterin des Personalrats sowie ein:e Mitarbeiter:in des Hessischen Ministerium der Finanzen, die sich um die Personaladministration der FITKO kümmern, teil.

Im persönlichen Gespräch geht es um das wechselseitige Kennenlernen. Es hat in der Regel folgenden Ablauf:

  • Begrüßung und Vorstellung der FITKO
  • Motivation und Erfahrung des:der Bewerber:in
  • Fachfragen zur ausgeschriebenen Stelle
  • Möglichkeit für den:die Bewerber:in, Fragen an die FITKO zu richten
  • Benefits der FITKO und Gehalts-/Besoldungskonditionen
  • Abschluss und Erläuterung des weiteren Verfahrensablaufs

Für das gesamte Gespräch planen wir ca. eine Stunde ein. Danach erhalten Sie schnellstmöglich eine Rückmeldung.

Wenn wir uns für einander entschieden haben, werden die Vertragsbedingungen geklärt. Es folgt eine ärztliche Einstellungsuntersuchung. Danach wird der Arbeitsvertrag unterzeichnet und wir freuen uns, Sie an Bord begrüßen zu dürfen.